Sie sind hier: 

e-Mobility Rügen

Die e-Mobility GmbH Rügen stellt auf der MobiliTec zur Hannover Messe 2014 attraktiven E-Mobility Service vor.

Start-Up Elektromobilität führt Verleihservice für E-Fahrzeuge ein

Flyer zum Projekt downloaden: Projekt e-Mobility Rügen

Flyer zum Projekt downloaden: Projekt Mobilitätsschule Flyer

 

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel vom „e-Mobility Rügen“-Projekt angetan. Schritt für Schritt mit Umsicht vorangehen und sich die notwendige Zeit zur erfolgreichen Umsetzung nehmen.

 

 

Am 16. Mai 2014 hat sich Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in Bergen auf Rügen über das anl. MobiliTec 2014 zur Hannovermesse auf dem BSM-Messestand durch Rolf Hoffmann (Kabel + Sat Bergen) erstmals vorgestellte e-Mobility Rügen-Projekt ausführlich informiert.

Foto: © art. Frau Merkel ließ sich auf dem Marktplatz von Bergen auf Rügen u.a. durch Bürgermeisterin Andrea Köster (rechts im Bild), Andreas-Michael Reinhardt (art-Reinhardt Beratung und stellv. BSM-Vorsitzender, 2.v.r.) und Kathrin Meinke (Nehlsen-Gruppe, wozu auch Veniox GmbH mit seinen Ladesäulen zählt, links), ins Bild setzen, was in den nächsten Jahren auf Rügen geplant wird. Im Hintergrund sieht man den ersten Pedelec-Port Deutschland, den die Fa. Giulio Barbieri (Ferrara, Italien) auf Deutschlands Ferieninsel Nr. 1 lieferte, welche Kai Gardeja (ganz rechts im Bild), Chef der Tourismuszentrale Rügens, zur "E-Mobility-Insel" bis 2030 entwickeln will.

Bundeskanzlerin Merkel nahm sich viel Zeit für Gespräche und Erklärungen rund um alle Exponate am Freitag-Nachmittag durch die e-mobility GmbH, Bergen auf Rügen. Sämtliche Partner waren vor Ort. Die Firmen MoveAbout GmbH, Bremen, Chargepartner GmbH, Walldorf, Veniox GmbH &Co KG, Nehlsen-Gruppe, beide Bremen, die art-REINHARDT Beratung, Berlin, und Lieferanten von Komponenten, wie Giulio Barbieri mit seinen Solar-PV-& Windturbinen und Batterien ausgestatteten Car- & Pedelec-Ports. Ebenso war der E-Fahrrad-Hersteller, die Fa. gobaX GmbH, Mössingen, als Lieferant vor Ort, welche auf Einladung von Rolf Hoffmann eigens in Rügen-Farbe gestaltete Pedelecs vorstellte.

Foto: © art. Rolf Hoffmann (rechts) führt Bundeskanzlerin Merkel vom Benedix-Haus zum Pedelec-Port, links von der Bundeskanzlerin Giulio Barbieri (Ferrara, Italien) und Andreas-Michael Reinhardt (art-REINHARDT).

Foto: © art. Andreas-Michael Reinhardt (Bildmitte) zeigt Bundeskanzlerin Angela Merkel anhand des e-Mobility Rügen-Projekts Details am Tisch. Rechts am Rand Rolf Hoffmann, Initiator und Geschäftsführer von e-Mobility GmbH Rügen.

Foto: © art. Die Mitglieder des e-Mobility Rügen-Teams vor dem im Benedix-Haus ausgestellten Exponat, welche das Ökosystem Mobilität-Energie-Verkehr der Insel Rügen abbildet. In der Mitte der Unternehmer Rolf Hoffmann (gestreiftes Hemd), welcher Initiator der Initiative -mobility Rügen ist. Landrat Ralf Drescher, Landkreis Vorpommern-Rügen, und Bürgermeisterin Andrea Köster, Bergen auf Rügen, unterstützen das noch junge e-mobility Rügen - Projekt und werden helfen, die rechtlichen Rahmenbedingungen mit zu schaffen.

Der Tourismus auf Rügen, vertreten durch TZR-Chef Kai Gardeja und die lokalen Kur- und Tourismus-Verwaltungen und Beherbungsbetriebe werden sich federführend engagieren.


ENGAGEMENT

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.Enact 2020 & Forum e3Bundesverband solare MobilitätVDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.LEMnet - Internationales Verzeichnis der StromtankstellenElektromobilität MitteldeutschlandKoNaMo - Kompetenznetzwerk Nachhaltige MobilitätEMobile Plus ZeitschriftGrüne Mobilitätskette

© art - REINHARDT Beratung E-Mobility und nachhaltige Energien

Beteiligung an Veranstaltungen

Teilnahme / Vortrag
Guiyang International Big Data Expo 2015 

Logo Big Data Expo 

2. Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität 2015
Berlin Technische Universität
23.-24. Februar 2015

„MobiliTec“
Hannovermesse
13.-17. April 2015

EVS28, Korea

„The 28th International Electric Vehicle Symposium and Exhibition“
KINTEX, Goyang, Korea
3.-6. Mai 2015

„World of Energy Solutions 2015“
Landesmesse Stuttgart
12.-14.Okt. 2015

 

Kontakt

Fon +49 (0) 151 156 38794
Fax +49 (0) 180 20 225 2098
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andreas-Michael Reinhardt Andreas-Michael Reinhardt

art - REINHARDT Beratung E-Mobility und nachhaltige Energien
Forstweg 8a, 98528 Suhl


Schlagworte

Contracting, Eco-Mobilität, Dezentralisierung, Elektromobilität, Energiedienstleistungen, Energieeffizienz, GreenTech, Klimaziele 2020, Mobilitäts Services, Nachhaltiges Wirtschaften, Regenerative Energien, Smart Grid, Smart Home, e-mobility Rügen, Multi Mobilität, Intermodalität, Multimodalität, Grüne Mobilitätskette, Wohnen und Elektromobilität Erfurt, Neue Verkehrswelt, BEE-Grundlagenstudie